print
Ein Stück original New York Cheesecake  essen. Das stand bis 2016 noch auf meiner Bucket-List.

Zu meiner großen Freude landeten wir auf unserer Städtetour durch den Big Apple in einem richtig altmodischen American Diner. Mein Traum wurde wahr. Der Kuchen schmeckte himmlisch.

Wieder zurück in Deutschland suchte ich nach dem perfekten Rezept für  New York Cheesecake. Zwei Jahre später wurde ich endlich fündig.

Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und/oder Werbe-Links zu Unternehmen, die mir zusagen oder Produkte, die ich verwende. Letzteres erkennst du am * nach dem Link. Ich wurde in keinem Fall von Unternehmen oder Produkt-Anbietern dafür bezahlt, sie einzubinden!

Zufall oder doch Schicksal?

Ich landete auf der Homepage der New York Times.  Das Rezept einer Leserin machte mich neugierig. Also ausgedruckt, schnell ins deutsche übersetzt und gebacken.

Da hier in Deutschland nicht alle Zutaten so einfach käuflich zu erwerben sind, habe ich das Rezept für dich etwas “eingedeutscht”.

Fazit

Der Kuchen schmeckt himmlisch. Nicht zu süß (was mich positiv überraschte). Er kommt dem Original aus New York City sehr nahe.

Über das Rezept

Im Original wurden Cups als Maßangabe verwendet.

New York Cheesecake

Du besitzt keine Cups? Keine Sorge, ich habe dir hier zusätzlich Gramm-Maße im Rezept hinterlegt. Die deutschen Angaben sind in der Zutatenliste fettgedruckt hervorgehoben.

So, ich mache es nicht länger spannend.

Hier ist das Rezept für dich:

New York Cheesecake

New York Cheesecake

Du benötigst für eine Springform von 26 cm Durchmesser:

Zutaten (für den Kuchenboden):

New York Cheesecake

  • 18 Stück Vollkornkekse (284g)
  • 1/4 Cup brauner Zucker fein gemahlen (55g)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tl Zimt
  • 3/4 Cup ungesalzene Butter (170g) (Ich verwende immer Süßrahm)

Zubereitung (Kuchenboden):

Heize deinen Backofen auf 160°C Ober-/ Unterhitze vor.

Gebe die Kekse in einen Gefrierbeutel.

New York CheesecakeMit einem Fleischklopfer kannst du diese nun zerkleinern. Übrig bleiben sollten nur kleine Keksbrocken oder Brösel.

New York Cheesecake
Mahle den Zucker in einer Küchenmühle zu Puderzucker.

Verflüssige die Butter in einem Topf. Gebe Zucker, Salz, Zimt und zum Schluss die zerkleinerten Cracker dazu. Rühre alles zu einer Masse. Falls noch etwas größere Keksbrocken vorhanden sind, kannst du sie nun mit den Fingern zerdrücken.

New York Cheesecake

Gebe das Keks-Gemisch in die Springform und drücke es mit der flachen Hand oder einem Esslöffel etwas an.

Nun ab damit in den Ofen für ca. 20 bis 25 Minuten.

Tipp:

Stelle die Kuchenform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Du vermeidest so eine eventuelle Rauchentwicklung durch das Austreten der flüssigen Butter im Backofen

Hole anschließend die Form aus der Backröhre und drehe die Temperatur auf 150°C herunter.

New York Cheesecake

Zutaten (für die Cheesecake-Füllung):

New York Cheesecake

  • 904g Frischkäse (Vollfett), Raumtemperatur
  • 1/2 Cup Schmand (113g)
  • 1 Cup Zucker (201g)
  • 1 Tl Vanille-Extrakt
  • 1/2 Tl Salz
  • 4 ganze Eier plus 1 zusätzliches Eigelb
  • 1/4 Cup Mehl (32g)

Zubereitung (Cheesecake-Füllung):

Rühre den Frischkäse, Schmand, Zucker, Vanille-Extrakt und Salz, auf hoher Stufe in etwa vier Minuten, zu einer homogenen Masse.

Reduziere deinen Rührer auf die mittlere Stufe und gebe nun die Eier und das Eigelb hinzu.

Nun stellst du deinen Mixer auf die niedrigste Einstellung. Jetzt kommt das Mehl in die Masse. Rühre bis diese völlig klumpenfrei ist.

Fülle nun die Masse in die Springform zum Keksboden und backe den gesamten Kuchen noch einmal für 60 bis 70 Minuten.

Nun kommt der wichtigste Teil

Wie vermeide ich Risse im New York Cheesecake?

  • Schalte den Backofen aus, lasse den Kuchen aber noch ca. 10 Minuten im geschlossenen Backofen.
  • Öffne die Backofentür einen kleinen Spalt (fixiere die Türe eventuell mit einem Küchenhandtuch). Lasse diese Öffnung für ca. 30 Minuten bestehen.
  • Öffnen die Backofentür einen größeren Spalt. Lasse diese Öffnung für ca. 30-60 Minuten bestehen.
  • Nun kannst du den Kuchen aus dem Backofen holen und bei Raumtemperatur komplett auskühlen lassen.
Achtung:

Vermeide kalte Zugluft!

  • Stelle den New York Cheesecake für ca. 6 Stunden vor dem Anschnitt oder über Nacht in den Kühlschrank.

Wie findest Du meinen New York Cheesecake?

New York Cheesecake

Hier ist das Rezept für dich zum Ausdrucken:

New York Cheesecake
Zutaten
Zutaten für den Kuchenboden
  • 18 Stück (=284g) Vollkornkeks
  • 1/4 Cup (=55g) brauner Zucker fein gemahlen
  • 1/2 TL Salz
  • 3/4 Cup (=170g) Butter
Zutaten für die Cheesecake-Füllung
  • 904 g Frischkäse Vollfett, Raumtemperatur
  • 1/2 Cup (= 113g) Schmand
  • 1 Cup (=201g) Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Stück Eier ganz
  • 1 Stück Eigelb
  • 1/4 Cup (=32g) Mehl gesiebt
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Heize deinen Backofen auf 160°C Ober-/ Unterhitze vor.
Zubereitung Keksboden
  1. Gebe die Kekse in einen Gefrierbeutel. Zerkleinere sie mit einem Fleischklopfer. Übrig bleiben sollten nur kleine Keksbrocken oder Brösel. 

    Mahle den braunen Zucker in einer Küchenmühle zu Puderzucker.

    Verflüssige die Butter in einem Topf. Gebe Zucker, Salz, Zimt und zum Schluss die zerkleinerten Cracker dazu. Rühre alles zu einer Masse. Falls noch etwas größere Keksbrocken vorhanden sind, kannst du sie nun mit den Fingern zerdrücken.

    Gebe das Keks-Gemisch in die Springform und drücke es mit der flachen Hand oder einem Esslöffel etwas an.

    Im Ofen für ca. 20 bis 25 Minuten backen. (Tipp: Stelle die Kuchenform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Du vermeidest so eine eventuelle Rauchentwicklung durch das Austreten der flüssigen Butter im Backofen.)

    Hole anschließend die Form aus der Backröhre und drehe die Temperatur auf 150°C herunter.

    Hole anschließend die Form aus der Backröhre und drehe die Temperatur auf 150°C herunter.

Zubereitung der Cheesecake-Füllung
  1. Rühre den Frischkäse, Schmand, Zucker, Vanille-Extrakt und Salz, auf hoher Stufe in etwa vier Minuten, zu einer homogenen Masse.

    Reduziere deinen Rührer auf die mittlere Stufe und gebe nun die Eier und das Eigelb hinzu.

    Nun stellst du deinen Mixer auf die niedrigste Einstellung. Jetzt kommt das Mehl in die Masse. Rühre bis diese völlig klumpenfrei ist.

    Fülle nun die Masse in die Springform zum Keksboden und backe den gesamten Kuchen noch einmal für 60 bis 70 Minuten.

Dir gefällt dieses Rezept? Teile es auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest.

Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Rezept? Scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar zu meinen Posts.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

 

4 comments on “New York Cheesecake”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere