print

Die definitiv leckersten Cupcakes für deine nächste Halloween-Party oder den Nachmittagskaffee mit deiner besten Freundin im November. 

Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und/oder Werbe-Links zu Unternehmen, die mir zusagen oder Produkte, die ich verwende. Letzteres erkennst du am * nach dem Link. Ich wurde in keinem Fall von Unternehmen oder Produkt-Anbietern dafür bezahlt, sie einzubinden!

Kürbis-Liebe

Wenn du schon länger La torta di Denise folgst, kennst du mittlerweile meine große Liebe für sämtliche Kürbis-Gerichte. Solltest du das erste Mal auf meinem Blog unterwegs sein, weißt du es spätestens jetzt.

Ursprünglich kommt der Kürbis aus den Vereinigten Staaten. Kürbisse passen einfach perfekt in die Herbstzeit. Egal ob als Dekoration, Gemüse und süß im Gebäck.

Da ich ein Riesen Cupcake-Fan bin, suche ich schon sehr lange nach dem perfekten Pumpkin (dt. Kürbis) Cupcakes Rezept und bin letzte Woche doch tatsächlich fündig geworden.

Der Muffin ist super saftig und das Topping ist dank dem Frischkäse recht frisch. Den Zucker musste ich dann doch unseren deutschen Geschmacksnerven etwas anpassen (reduzieren).

Nun aber schnell in die Küche

Pumpkin Cupcakes mit Cream Cheese Frosting
Portionen: 12 Cupcakes
Zutaten
Zutaten für den Teig
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 St Eier Größe M oder L
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 139 g Mehl gesiebt
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 1 1/2 TL Pumpkin Pie Spice *
  • 250 g Kürbispüree **
  • 1 TL Vanilleextrakt ***
Zutaten für das Topping
  • 115 g Butter ungesalzen
  • 250 g Puderzucker
  • 227 g Frischkäse vollfett
  • 1/8 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt ***
  • 1/4 TL Pumpkin Pie Spice *
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Heize den Backofen auf 160° C Ober-/ Unterhitze vor.

    Bereite Dein Muffinblech vor.

Zubereitung für den Teig
  1. Gebe das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron, dem Zimt und dem Salz in eine separate Schüssel.

    Mische die trockenen Zutaten miteinander.

    Gebe den Zucker, und die Eier in deine Rührschüssel. Schlage die Zutaten schaumig.

    Füge nun langsam das Öl hinzu. Anschließend gebe das Kürbispüree hinzu. Mische alles gut miteinander.

    Nun kommt das Vanilleextrakt in den Teig.

    Hebe zuletzt die Mehlmischung löffelweise unter.

  2. Fülle deine Muffinförmchen zu 3/4 mit dem fertigen Teig.

    Backe die Muffins für ca. 20 – 25 Minuten.

    Stäbchenprobe nicht vergessen!

Zubereitung Topping
  1. Schlage die Butter und den Puderzucker cremig.

    Gebe den Frischkäse hinzu und mische die Zutaten gut durch.

    Zuletzt gebe das Vanille Extrakt und das Pumpking Pie Spice hinzu.

    Rühre die Creme gut durch.

    Trage die Creme mit einer Spritztülle auf den abgekühlten Muffins auf.

    Stelle deine Cupcakes mindestes eine Stunde vor Verzehr kalt.

Rezept-Anmerkungen

Tipp:

Die Pumpkin Pies kannst du wunderbar vorbereiten:
Bereite das Rezept für den Teig vor. Gebe die Masse in einen Gefrierbeutel oder -behälter. Stelle ihn in den Gefrierschrank. Wenn du das Kürbispüree selbst herstellst lagerst du den Teig am besten im Gefrierschrank. Den Teig kannst du eine oder zwei Wochen im Voraus herstellen.
Nehme den Teig ca. zwei Tage vor deiner Party aus dem Gefrierschrank, um ihn aufzutauen.
Am Tag  zuvor backst du die Kürbispasteten.

Pumpkin Pie Spice*

Das Rezept für das “Pumpkin Pie Spice” findest du übrigens unter folgendem Link auf meinem Blog:

Rezept Pumpkin Pie Spice

Kürbispüree**

Schäle und schneide den Kürbis in gleiche, würfelgroße Stücke. Gebe alles in einen Topf und bedecke diese mit Wasser. Koche den Kürbis im Wasser bis er weich ist. Püriere ihn.

Tipp: Du kannst den Kürbis abwiegen und für die nächsten Pumpkin Pasties portioniert einfrieren.

Vanille Extrakt***

Das Rezept für den “Vanille Extrakt” findest du übrigens unter folgendem Link auf meinem Blog:

Rezept Vanille Extrakt

Happy Autumn oder Happy Halloween 

Die Cupcakes schmecken super lecker. Das Kürbispüree machen die Muffins saftig. Die Gewürze riechen bereits ein wenig nach Weihnachtszeit. Überhaupt passen Kürbis und Zimt wunderbar in die aktuelle Herbstzeit. 

Mit einer Tasse Tee und einem schaurig, schönen Buch lässt sich das miese Wetter absolut aushalten. 

Falls du dieses Jahr keine Lust mehr auf Kürbis haben solltest; Nur noch 12 Monate und wir haben wieder Halloween….

Pumpkin Cupcakes mit Cream Cheese Frosting

Signature La torta di Denise

Dir gefällt dieser Beitrag? Teile ihn auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest.

Ich freue mich über jedes Kommentar zu meinen Posts.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung