print

Bist Du auch so ein großer Fan von Carrot Cake? Ich könnte mich in diesen saftigen Kuchen hineinlegen.

Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und/oder Werbe-Links zu Unternehmen, die mir zusagen oder Produkte, die ich verwende. Letzteres erkennst du am * nach dem Link. Ich wurde in keinem Fall von Unternehmen oder Produkt-Anbietern dafür bezahlt, sie einzubinden.

Leider ist ein ganzer Kuchen oft etwas viel und wo landen wir letztendlich wieder? Richtig, bei den Cupcakes. Die kleinen Törtchen sind einfach handlicher und an Geburtstagen oder Festivitäten sind sie die perfekte Alternative zu einem Kuchen.

Für die Osterfeiertage entschied ich mich kurzfristig, ein paar Carrot Cupcakes für den Familien-Brunch zu backen. Auf meiner Rezeptsuche wurde ich auf der Homepage von Martha Stewart fündig.

Wenn Du jetzt leicht panisch bei dem Namen an Cupmaße denkst, keine Sorge, ich habe Dir alle Zutaten in Gramm umgerechnet. 

Carrot Cupcakes mit Frosting
Portionen: 12 Stück
Zutaten
… für den Teig
  • 1 Karotte mittelgroß
  • 190 g Mehl gesiebt
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 3/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 180 g brauner Zucker
  • 140 g Butter Raumtemperatur
  • 2 EL Joghurt
  • 1/4 TL Vanille Extrakt
  • 1/4 TL Zimt gemahlen
  • 1/4 TL Muskatnuss gemahlen
  • 3/4 TL Salz
  • 1/4 TL Ingwer gemahlen
… für das Topping
  • 227 g Frischkäse vollfett
  • 170 g Butter Raumtemperatur
  • 225 g Puderzucker gesiebt
  • 1 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 1 TL Orangenzesten
Anleitungen
Vorbereitung Teig
  1. Heize den Backofen auf 160°C vor.

    Lege die Muffinförmchen in ein Backblech.

    Wasche, schäle und rasple die Karotten.

Zubereitung der Muffins
  1. Schlage Butter und brauner Zucker schaumig. Gebe das Ei, das Vanille Extrakt und das Joghurt hinzu. 

    Mische Mehl, Zimt, Ingwer, Salz und Backpulver in einer separaten Schüssel. 

    Zum Schluss hebst du die Mehlmischung mit einem Schneebesen unter den Teig. 

    Backe die Muffins für etwa 25 Minuten. 

    Lasse sie anschließend komplett abkühlen. 

Zubereitung des Toppings
  1. Rühre die Butter mit dem Puderzucker und dem Frischkäse zu einer glatten Creme. 

    Füge zum Schluss die Vanille Essenz und die Orangenschale hinzu. 

Fertigstellung
  1. Spritze mit einer großen Tülle die Creme auf die Muffins. Alternativ kannst Du sie auch ganz einfach mit einer Winkelpalette drauf schmieren. 

Rezept-Anmerkungen

Vanille – Essenz brauchst Du nicht zu kaufen. Diese kann man auch ganz einfach selbst herstellen.

Hier geht es zum Rezept:

Vanille Essens Rezept

 

 

Carrot Cupcakes mit Frosting

Falls Du jetzt bei der Kombination Karotte und Cupcakes die Nase rümpfst.

Du kannst mir glauben, wie beim Carrot Cake schmeckst Du auch hier das Gemüse nicht heraus. Die Cupcakes schmecken durch die Karotte sehr saftig und dank dem Frischkäse frisch.

Meine Testesser beim Osterbrunch waren total begeistert.

Signature La torta di Denise

Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Beitrag? Scheue Dich nicht!
Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.
Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere