print
September, für viele Mädchen und Jungen fängt nun der Ernst des Lebens an.

So auch für den Neffen einer Bekannten, der seinen großen Tag am 18. September 2015 feierte. Eine Einschulungstorte für Benjamin war da natürlich ein absolutes MUSS!

So  kam ich ins Spiel.

Da ich 2013 bereits eine Einschulungstorte, in Form einer Schultüte hergestellt habe, und man generell diese Deko zichtausend Mal im Internet finden konnte, strebte ich nach einer anderen Idee. Was mir persönlich schon immer gut gefiehl, sind diese alten Schultafeln die man zu “Großmutters Zeiten” in der Schule benutzte:

Schiefertafel Quelle: http://www.eva-mariahetterich.de/schule_frueher.html%5B/caption%5D

Einschulungstorte Schiefertafel

Der Kuchen, mein mittlerweile heißgeliebter Madeira Cake, wurde also zu einer Schultafel. Die Deko formte ich, wie üblich, aus Fondant.

Der Schwamm gefällt mir persönlich am besten.

Er geht wirklich einfach zu modellieren:

Knete einer Orangengroßen Kugel Fondant etwas CMC unter (damit er später schön seine Form behält). Färbe ihn mit Gelb- und Brauner Pastenfarbe ein. Ich habe hierfür Pro-Gel Food Colouring – Chestnut und Pro-Gel Food Colouring – Yellow hinzugefügt.

Die Masse rollst Du anschließend zu einer glatten Kugel und formst dann daraus ein abgerundetes Rechteck.

Mit dem Ball Tool M – Modellierwerkzeug für Tortendekoration drückst du die Einkerbungen, für den Schwamm, in den Fondant und lässt diesen dann trocknen.

Mit den Puderfarben Sugarflair “Blossom Tint” – essbare Puderfarbe – Farbe: Braun und Sugarflair Blossom Tints Essbare Puderfarben Lebensmittelfarbe Fondant Puder Egg Yellow Gelb hebst du die Vertiefungen noch etwas hervor. Mische beide Farben zuvor auf etwas Alufolie (so kannst du die Reste separat abfüllen und nochmals verwenden), sei jedoch sparsam mit dem Braunton. Du möchtest sicher keinen allzu dunklen Schwamm, oder?

Zum Pudern verwende ich grundsätzlich Küchenrolle und einen Puderpinsel. Tupfe immer (!) den Pinsel mit der Puderfarbe, vor dem auftragen nochmals auf dem Küchenpapier ab. So verhinderst du zu viel Farbe auf dem Pinsel und ungewollte Flecken auf deiner Torte.

Den Schriftzug habe ich frei Hand mit einem dünnen Pinsel und Fondantfarben AmeriColor SoftGel BRIGHT WHITE 19ml direkt auf dem Schwarzen Fondant aufgebracht.

Kreide, Stifte, ein Lineal und Bonbons dürfen bei einer Einschulung natürlich auch nicht fehlen, natürlich alles essbar. Ist doch klar!

So konnte nun Benjamins Einschulungstag richtig schön gefeiert werden.

 

Signatur

Wie sah Deine selbst designte Einschulungstorte aus? Oder hast Du Fragen oder Anregungen? Scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.