print
Eine Freundin bat mich im Mai 2013, für Ihre Tochter eine “Krümelmonster – Torte”, zum Geburtstag, zu machen.

Unwissend was da auf mich zu kam, nahm ich die Herausforderung an!

Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und/oder Werbe-Links zu Unternehmen, die mir zusagen oder Produkte, die ich verwende. Letzteres erkennst du am * nach dem Link. Ich wurde in keinem Fall von Unternehmen oder Produkt-Anbietern dafür bezahlt, sie einzubinden!

Meine erste richtige Motivtorte

Die Figur formte ich aus einer Mahrsmallow – Rice – Crispie – Mischung, eine unheimlich heiße und klebrige Angelegenheit.

Also solltet Ihr das machen am besten Einmalhandschuhe anziehen und dann gut mit Palmin-Soft “eincremen”

Das Fell bestand aus gefärbtem Royal Icing. Das habe ich mit der Spritztülle aufgetragen.

In Gedanken, habe ich die Torte sogar zig Male an die Wand geworfen.
ABER ich habe nicht aufgegeben … und das Ergebnis gehört nun zu meinen Lieblingsstücken, das noch immer als Foto meine Küchenwand verschönert!!!!
Für alle, die mit “Rice Crispie-Masse” modellieren möchten; das Rezept und eine ganz tolle  Anleitung findet ihr auf dem Blog meiner Freundin Michi:  “süßes sonst wird´s herzhaft/ rice krispie-modelliermasse”

Da ist es noch einmal, mein Krümelmonster

KrümelmonsterSignatur

Welche war Deine erste richtige Motivtorte? Hast Du Fragen oder Anregungen? Dann scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere