print
Du liebst wie ich Gebäck und Kuchen in allen Variationen ? Dann fühlst du dich in Paris wie im Süßigkeiten-Himmel.

Dieser Artikel enthält werbende Inhalte und/oder Werbe-Links zu Unternehmen, die mir zusagen oder Produkte, die ich verwende. Letzteres erkennst du am * nach dem Link. Ich wurde in keinem Fall von Unternehmen oder Produkt-Anbietern dafür bezahlt, sie einzubinden!

Macarons, Eclairs, Kekse oder gar Kuchen. In der Stadt der Liebe findest du alles was das Herz begehrt.

Wenn du also deinen ersten Besuch in Paris hast, habe dir hier eine kleine Auflistung von Bäckereien (für den Kleinen-) und Patisserien (für den großen Geldbeutel) erstellt. Meine Lieblings-Naschereien der Stadt findest du hier natürlich auch.

Pâtisserie à Paris – Gebäck in Paris

Macarons

Wie, du hast noch nie einen Macaron gegessen und weißt nicht was das ist?

Hier hast du eine kurze Erklärung:

Was sind Macarons?

Es ist ein französisches Baisergebäck, welches aus Mandelmehl hergestellt wird. Deren Entstehung reicht bis in das Mittelalter zurück.

Der Name kommt von dem italienischen Wort (am)maccare. Das heißt übersetzt soviel wie zerdrücken oder zerquetschen.

Für Macarons benötigst du wenig Zutaten. Es besteht aus gemahlenen Mandeln, Eiweiß und (Puder-) Zucker. Es gibt sie in verschiedenen Farben, wie himbeerrosa, zitronengelb, schokoladenbraun und pistaziengrün. Macarons sind außen knusprig gebacken und innen zart weich. Mal mit einer fruchtigen oder cremigen Füllung.

Die besten Macarons bekommst du bei “Pierre Hermé“. Seine Rezepturen sind weniger süß als bei den anderen Herstellern. Du bekommst die klassischen Varianten oder auch ausgefallene Macarons (z. B. mit Olivenöl) in seinen  Filialen zu kaufen.

“Ladurée” ist der bekannteste Hersteller weltweit. 1862 eröffnete Louis Ernest Ladurée eine Feinbäckerei in der Rue Royale. Ein Verwandter von Ladurée, Pierre Desfontaines, erfand im 20. Jahrhundert das typische Rezept der Ladurée-Macarons. An dieser Zusammenstellung wurde bis heute nichts verändert. Eine seiner Niederlassungen findest du sogar in Australien.

Pâtisseries à Paris-Gebäck in Paris
Das Schaufenster der Patisserie Landurée

Die preiswerte Macaron Variante findest du bei der Bäckerei “Paul”. Die erste Filiale eröffnete 1889 in Nordfrankreich. Sie vertreibt Brot, Baguette und Gebäck. Diese sind für Pariser Verhältnisse für jeden erschwinglich und ebenfalls sehr lecker.

Pâtisseries à Paris-Gebäck in Paris

Eclairs

Dieses Gebäck steht bei mir gleich auf dem zweiten Platz meiner Lieblings-Köstlichkeiten aus Paris. Bei uns in Deutschland sind sie als Liebesknochen oder Hasenpfote bekannt. Eclairs bestehen aus Brandteig, sind  ca. 10 cm lang, mit einer Creme gefüllt und glasiert.

Pâtisseries à Paris-Gebäck in Paris
Eclairs in der Pattiserie Ladurée

Kekse

Bei jedem meiner Besuche in Paris musste ich bisher einen Abstecher in diesem Laden machen. Ok, günstig ist er nicht gerade. Die Kekse werden in Gewicht und nicht in Stück berechnet. Dennoch findest du dort immer ein paar recht gute Angebote. Glaube mir, die Kekse und Süßwaren sind jeden Cent wert, den du bei “La Cure Gourmande” lässt.

Wenn du ein typisches Souvenir aus Paris für deine Lieben suchst, bist du hier am richtigen Ort.

Pâtisseries à Paris-Gebäck in Paris

Selbstgebackenes Brot

Bei “Du Pain et Des Idées” wird der Brotteig noch per Hand geknetet und zudem in vielen verschiedenen Varianten angeboten. Hast du schon einmal Brot mit Feige gegessen? Bei dieser Bäckerei bekommst du die Chance es zu probieren.

Nebenbei, du bekommst hier auch die besten Croissants von ganz Paris.

Pâtisserie à Paris – Gebäck in Paris

Es gibt nichts schöneres dich kulinarisch durch das “süße Paris” zu probieren. Teste so viel wie möglich. Wenn du tolle neue Locations findest schreibe mir davon.

Pâtisseries à Paris-Gebäck in Paris

Dir gefällt dieser Beitrag? Teile ihn auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest.

Hast du noch Tipps für süße Locations in Paris für mich?

Ich freue mich über jedes Kommentar zu meinen Posts.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

*Der Reiseführer Paris vom Müller-Verlag wurde mir zum Test zur Verfügung gestellt. Ich wurde hier vom Verlag um meine eigene Meinung gebeten. Ich veröffentliche hier meine eigene Stellungnahme zu dem Produkt.

DU VERREIST AUCH SO GERNE WIE ICH?

Dann besuche die Suchmaschine für Deine Reiseplanung:

Reise2PunktNull

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.