Ich oute mich hiermit als “Umrechnungs-Legastheniker”.

Ich backe dir Kuchen, Torten und Cupcakes wie am Fließband.

Sobald ich jedoch ein Rezept umrechnen muss, fange ich an zu improvisieren. Kommen dir diese Worte auch so bekannt vor?

Manchmal teile ich ein Rezept um die Hälfte der Zutaten. Meistens komme ich mit dieser Methode durch. Leider funktioniert das nicht bei allen Rezepten.

Der Kuchen wird zu schwer, aufgrund zu vieler Eier und zu kleiner Form und gelingt dir nicht.

Resultat: du backst einen neuen Kuchen.

Meine Kollegen in meinen Hauptjob, konnten irgendwann keine Kuchenreste, Granatsplitter oder Cakepops mehr sehen. Die Gefriertruhe war auch voll.

Also musste eine Alternative her:

Die Umrechnungstabelle

Da stand ich schon vor dem nächsten Problem: Ich hasse Mathematik. Formeltabellen sind auch nicht so mein Ding.

Wie funktioniert eine Umrechnungstabelle?

Beispiel:

Du möchtest die Zutaten deines Rezepts (geschrieben für 26cm Duchmesser) auf eine Form von 32 cm umrechnen.

Der Umrechnungswert ist 1,52 (siehe Tabelle). Multipliziere alle Deine Zutaten mit 1,51.

Ein Beispiel: 

Im Rezept werden 200 g Zucker benötigt. Für deine 32 cm – Form rechnest du 200 g x 1,51 = 302 g Zucker.  Rechne auf diese Weise alle Zutaten um.

Wie funktioniert die Umrechnung mit Eiern?

Du hast in deinem Rezept 2 Eier. Wir gehen wieder von unserem Umrechnungsfaktor von 1,52 aus. Bei einem Ergebnis von 3,02 Eiern, nimmst du natürlich nur 3 Eier für deinen Kuchen.

Ok, das haben wir mal verstanden. Aber wie rechnen wir jetzt von der größeren in eine kleinere Form?!

Ein weiteres Beispiel:

Du möchtest von einer Form von 26 cm Durchmesser in 20 cm umrechnen.

In unserer Tabelle steht ein Umrechnungswert von 0,7. Also multiplizierst du alle Zutaten deines Rezeptes mit 0,7.

Umrechnungstabelle

Umrechnungstabelle

Hier hast du die Umrechnungstabelle zum auch zum Download (Wenn du sie dir in deinen Küchenschrank hängen möchtest):

Hier ist die Umrechnungstabelle für dich.

Dir gefällt dieser Beitrag? Teile ihn auf Facebook, Twitter, Instagram oder Pinterest.

Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Post? Scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar zu meinen Posts.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.