Sizilianische Granita im Brioche

print
Schon als Kind war ich dort ein begeisterter Fan von “Sizilianischer Granita im Brioche”, der  Süßspeise mit einer Sorbet-ähnlichen Konsistenz, gewesen. Daran hat sich, bis zur heutigen Zeit, nichts geändert.

Wie Du ja sicher schon auf Instagram oder Facebook gelesen hast, verbrachte ich vor kurzem eine Woche, bei meiner Familie, auf Sizilien.

Im Sommer bei über 30°C gibt es nichts Erfrischenderes.

Granita wird aus Zuckersirup und viel frisch gepresstem Zitronensaft zubereitet. Meist wird die Masse im Becher mit einem Löffel serviert oder so wie ich es am liebsten mag im aufgeschnittenen Brioche gegessen.

Auch dieses Mal habe ich diese leckere Süßspeise gegessen.

 

Hier ist das Rezept für Euch:

Sizilianische Granita im Brioche

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten.

Du benötigt hierzu zwei mit Backpapierausgelegte Backbleche und zwei Küchenhandtücher zum Abdecken.

Am besten schmecken das Brioche frisch gebacken!

Sizilianische Granita im Brioche

Zutaten (für ca. 14 Brioche):

  • 2 Eier
  • 130g Zucker
  • 200g Butter (kalt)
  • 1 Päckchen Backhefe
  • 750g Mehl (gesiebt)
  • 260 g Milch (lauwarm)
  • 1 TL Salz
  • 1/3 TL Marsala

Zutaten Glasur:

  • 1 Eigelb
  • etwas Milch

Zubereitung:

 Und nun kommen wir zur “Granita di Limone”:

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten.

Am besten ist, Du bereitest die Granita einen Abend- oder Tag vor dem Verzehr zu!

Sizilianische Granita im Brioche

Zutaten:

  • 1 Liter Wasser
  • 300g Zucker
  • 7 mittelgroße Zitronen

Zubereitung:

 

Das Brioche wird ca. zu 3/4 aufgeschnitten und die  zerkleinerte Granita mit einem Löffel hinein gegeben.

P.S. Ich gebe zu, das ich mir bei diesem tollen Titelfoto nicht die Mühe gemacht habe, das Eis vorher zu crushen… Geschmeckt hat es aber genaus gut☻!

Signatur

Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Rezept? Scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

 

4 comments on “Sizilianische Granita im Brioche”

  1. Oooh, das macht Vorfreude auf den Urlaub im August 😍 Da werde ich Granita, Brioche und Arancini genießen!

    Tolles Rezept! Werde ich bald ausprobieren 😉

    LG Melissa

    • Hallo Melissa,

      vielen Dank für das tolle Feedback ❤︎.

      Wann und wohin geht es denn auf Sizilien?! Vielleicht laufen wir uns ja dort über den Weg.
      Ich freue mich auch schon auf das “Original”-Granita und auf Arancini ❤︎.

      Liebe Grüße
      Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen