print
Es ist die Geburtsstadt meines Vaters und irgendwie auch mein zweites zuhause. Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen erzähle ich dir in den folgenden Zeilen.

Vorab ein paar wichtige Facts über Licata für dich

Licata ist eine Stadt am Meer, im Süden Siziliens mit ca. 37.797 Einwohner. Sie liegt 47 Kilometer südöstlich von Agrigento an der Küste.  Der Hafen ist einer der wichtigsten Exporthafen Siziliens, gibt es eine Schiffsverbindung nach Valletta, auf Malta. Dieser wurde übrigens unter der Herrschaft der Römer gebaut . Der Hafen Licatas machte zu der damaligen Zeit die Stadt zu einem wichtigen Handelszentrum und Umschlagsplatz für Weizen.

Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen
Blick auf den Hafen von Licata

Das Licata meiner Kindheit

Dass mein Papa gebürtiger Sizilianer ist, habe ich dir bereits erzählt. Geboren ist er in Licata, Provinz Agrigento.

Ich verbinde mit der Stadt viele Erinnerungen aus meiner Kindheit. Schöne Momente mit meinen Großeltern und mit meiner Verwandtschaft.  Für mich war und ist dieser Ort auch heute noch wie eine andere-, aber dennoch vertraute Welt.

Mein Sizliien- Reiseführer vom Müller – Verlag lieferte mir auch über Sizilien wirklich sehr gute und informative Texte. Der Autor schreibt über einen gewissen Charme des recht hübschen Zentrums. Allerdings merkt er auch an, dass wirklich hochrangige Sehenswürdigkeiten in Licata eher Mangelware sind.

Ist ja klar, daß ich dass nicht auf mir sitzen lassen wollte!

Warum du unbedingt Licata einmal besuchen solltest

Du liebst die Sonne und das Meer? Dann bist du in Licata am richtigen Ort. Bis in den September kannst du dort im Meer baden gehen (und das Meer ist herrlich).

Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen

Du suchst traumhafte Sonnenuntergänge? Kein Problem, auch das kann dir die Stadt liefern.

Licata; weshalb mir diese Stadt so viel Kummer bereitet

 

Essen in Licata-Dolci

Sizilien ist, meiner Meinung nach, das Land der besten Süßspeisen überhaupt. Vielleicht wurde mein Geschmackssinn recht früh auf die “Dolci” geprägt (Ich besuche Licata schließlich seit meinem zweiten Lebensjahr regelmäßig). Nach wie vor sind die “Dolci” meine ungeschlagenen Favoriten in der süßen Welt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Übrigens, Granita schmeckt bei den derzeit heißen Temperaturen wirklich traumhaft. Das Rezept zum Selbermachen findest du auch auf meiner Homepage.

Essen in Licata-Herzhaftes

Fisch schmeckt in einer Stadt am Meer einfach am besten.-Diesen Satz pflegte schon mein Papa zu sagen. Er hat damit völlig recht! Nirgendwo sonst, ist der Fisch so frisch und lecker. Ich liebe ihn in fast allen Varianten. In Licata findest du eine große Auswahl.

Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen
Vorspeiseteller mit dem besten Fisch ever.

Du magst keinen Fisch?-Kein Problem

Du bekommst natürlich auch eine Menge Pastagerichte oder leckere Pizza.

Wenn es mal schnell gehen soll, kannst du an den Straßenständen Arancini kaufen. Das sind frittierte Kugeln aus Reis und Ragout-Sehr lecker!

 

Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen

Wunderschöne Gebäude aus vergangener Zeit

Seit meiner Kindheit hat sich in Licata nicht viel verändert. Die schönen alten Häuser, welche ich schon mit zwei Jahren bewundert habe, stehen heute noch immer an Ort und Stelle. Villen und einst prächtige Kirchen erzählen aus vergangen Zeiten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Labyrinth der Gassen

In den kleinen, verwinkelten Gassen läufst du Gefahr dich zu verlaufen. Die Haustüren stehen oft offen. Nicht selten siehst du im Schatten ein altes Mütterlein sitzen, dass dich neugierig mustert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die traurige Seite…

Auch hier entdeckst du den ein oder anderen Besucher aus einem anderen Land. Die Stadt versucht sich für den Tourismus zu öffnen. Bisher leider mit nur mäßigem Erfolg.

Verschiedene Führungen werden zwar angeboten, aber leider nur in italienischer Sprache. Du versuchst in englischer Sprache an Informationen zu kommen? Fehlanzeige!

Schöne Postkarten von Licata suchst du derzeit vergebens. Auf meine Anfrage hin, wurde mir mitgeteilt, dass der Druck eingestellt wurde (What?!?)

Auf unserem Ausflug zum Castel Sant´ Angelo standen wir vor verschlossenen Pforten. Bei meiner Nachforschung auf Google erschien die Nachricht “Bis auf weiteres geschlossen“-

Nachtrag: Mittlerweile hat die Burg wieder geregelte Öffnungszeiten von 09:00-13:00 Uhr.

Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen
Castel St. Angelo

Ich, als Kind eines Einheimischen, habe die Möglichkeit etwas hinter die Touristen-Fassade zu schauen.

Das Ergebnis war traurig:

Die wunderschönen alten Häuser drohen zu verfallen.

Das Müllproblem, das schon seit meiner Kindheit die Stadt beherrscht, existiert noch immer.

Auch wenn die Stadt in der Zwischenzeit viel positives für ihre Einwohner verändert hat. Dennoch suchen viele junge Leute noch immer ihr Glück im Norden.-Warum auch nicht, die Perspektiven sind im Süden nach wie vor nicht gerade rosig.

Auch für den Tourismus hat sich etwas getan. Allerdings steckt die Stadt diesbezüglich noch in den Kinderschuhen.

Licata könnte so viel mehr sein, noch schöner sein, wenn man sich einfach noch mehr um seine Stadt kümmern würde.

Dennoch gebe ich nicht auf dir immer wieder von der wunderschönen Heimatstadt meines Vaters zu erzählen. Auch in Zukunft möchte ich mit dem Touristik-Verband “Pro Loco Licata” zusammen arbeiten, um dir die schönen Ecken von Licata zu zeigen.

Ich möchte dich auch ermutigen, die Stadt trotzdem einmal zu besuchen (Ich biete mich dir auch gerne als Reiseführer an  😃).

Glaube mir, es lohnt sich…

Licata; von Kindheitserinnerungen, Veränderungen und Hoffnungen
Vielen Dank an meine Mama für das tolle Foto ❤︎.

Warst du schon einmal auf Sizilien? Wie hat es dir gefallen?

Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Post? Dann scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jeden Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

DU VERREIST AUCH SO GERNE WIE ICH?

Dann besuche die Suchmaschine für Deine Reiseplanung:

Reise2PunktNull

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.