print
Eine Bekannte, die Inhaberin eines Cafés ist, bat mich kurzfristig um ein Schaustück für eine Kleine Hochzeitstorte für die Hochzeitsmesse bei der sie ausstellte.

Als Topping durfte ich Zuckerblumen modellieren und obwohl ich die letzten Wochen mit meinem Schaustück für die “Cake Germany” sehr beschäftigt war, sagte ich zu.
Ich liebe Zuckerblumen, daher freute ich mich sehr auf die Arbeit an dem Schaustück.

Ich habe vor ein paar Wochen Veronika mit den Zuckerrosen für ihre Torte ausgeholfen. Die fertige Deko hat mir sehr gefallen. Der Stil sollte dieser ähnlich sein, zudem wollte ich schon immer einmal ein richtiges Blumenbouquet erstellen

Da ich niemand bin, der Torten gerne mit Dekoration überlädt, durfte es nicht zu üppig sein.

Kleine Hochzeitstorte für die Hochzeitsmesse

Tina wollte auf ihre Torte Rosen. Eine Borte aus Cake Lace wollte ich auch noch anbringen. Natürlich in den zu ihrem Laden passenden Farben: Creme und ein zartes Rose.

Gesagt, getan.
Ich deckte ihr den Dummie mit zuvor eingefärbten Fondant in Lebensmittelfarbe Gel – Beige/Creme ein und bastelte das Zierband aus Cake Lace.

Die Vintage-Rosen modellierte ich zeitgleich  zu meinem Wettbewerbsstück, als Einstimmung für die vielen Blumen die auf meiner folgenden Wettbewerbstorte modelliert werden sollen.

Ich war sehr begeistert von meinem Endergebnis:

Signatur

Hast Du Fragen oder Anregungen? Scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.