print
Das erhielten wir unter anderem  als Giveaway zum letzten Bloggertreffen, in Dortmund, Dabei handelt es sich um eine Backmischung für Dinkel-Vollkornbrot.

Ich habe in der Vergangenheit öfter diverse Brotbackmischungen verwendet, wenn es einmal schnell gehen musste, bis ich auf das ein oder andere Brotback-Rezept gestoßen bin. Seitdem backe ich, in der Regel, nur noch frisch.

Trotzdem wollte ich dieses Giveaway unbedingt testen und machte mich zum Geburtstag meiner “Torten-Mutti” ans Werk, damit wir zum Grillen eine alternative zum Pita Brot hatten.

Brot von “Die Backschwestern”

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht:

  • Die Anleitung auf der Rückseite war sehr ausführlich und gut geschrieben.
  • Eine Packung von 804g reicht für zwei Brote (Kastenform).
  • Was ich prima finde, Hefe und  Sonnenblumenkerne sind separat und portionsweise verpackt.
  • Es riecht fantastisch
  • Der Geschmack ist sehr gut.

Ich habe mir natürlich den Artikel auf der Homepage von “Die Backschwestern” angeschaut.

Da die Inhaltsstoffe meines Erachtens recht hochwertig sind (heißt keine unnötig chemischen Stoffe, die da nicht rein gehören), finde ich auch  den Preis gerechtfertigt.

Dennoch bleibe ich auch weiterhin bei meinen selbst gemischten Brot-Rezepten, behalte dieses Produkt jedoch im Hinterkopf als “schnelle” Alternative.

Fazit: Ein leckeres Brot, wenn’s mal schnell gehen muss.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an “Die Backschwestern”, für das tolle Giveaway und somit auch die Möglichkeit ihr Produkt testen zu dürfen.

 

Signatur

Hast Du Fragen oder Anregungen? Scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.