print
  1. April & 26. April 2015

Samstag, 25. April 2015

Wieder einmal durfte ich einen ganz besonderen Workshop erleben.

Bei einem Kurs bei Annelies van Tessel habe ich bereits im Februar 2014 teilnehmen dürfen.

Wer Lust hat, den Bericht darüber zu lesen, kann ihn über diesen Link einsehen: Masterclassworkshop “Circus Lady”, mit Annelies van Tessel

Es hat schon damals sehr viel Spaß gemacht unter der Anleitung von Annelies zu arbeiten. Und wir freuten uns bereits seit Monaten auf ein erneutes Zusammentreffen.

Da sich alle Teilnehmer aus dem “Circus Lady-Kurs” in die Figur von “Baby Herman” aus “Roger Rabbit” verliebt hatten, baten wir Annelies  um einen Workshop dieser Figur, welchen sie dann an diesem Tag hielt.

Nach einem wunderschönen- und arbeitsreichen Tag, gingen wir dann noch gemeinsam mit einigen anderen Teilnehmern essen. Es war ein toller Abend. Wieder einmal habe ich total liebe Mädels kennen gelernt, mit denen man sich über seine Leidenschaft austauschen konnte.

“Baby Hermann”/ Figuren mit Annelies van Tessel

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

“Baby Herman”

 

 Sonntag, 26.

April 2015

Am zweitenTag, wurden einzelne Körperteile geübt.

Wenn man erst einmal den Dreh` heraus hatte, machte es auf einmal sehr viel Spaß diese zu modellieren. Mir hat Annelies Technik bei der Arbeit meiner Zuckerfiguren geholfen.

Annelies war wieder die Ruhe selbst, geduldig, freundlich, fröhlich und ich habe auch dieses Mal unheimlich viel Neues dazu gelernt.

Signatur

Vielen Dank Silvia, von “Torten-Art”, Viernheim, für die schönen Fotos und für die Organisation des wundervollen Workshops von Annelies , in Ihrem Ladengeschäft.

Herzlichen Dank liebe Annelies van Tessel, für den grandiosen Figurenkurs, Deine Geduld und deine Herzlichkeit, mit der Du den Kurs abgehalten hast. 

Kennst Du auch Annelies van Tessels Arbeiten? Hast Du Fragen oder Anregungen? Dann scheue Dich nicht!

Ich freue mich über jedes Kommentar von Dir zu diesem Post.

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, darfst Du mich gerne jederzeit über das Kontaktformular oder per E-Mail ansprechen, ich werde Dir so schnell wie es mir möglich ist antworten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.